Programm


Sommerpause bis 08.08.2022



August


 Dienstag, 09. August 2022 - 20 Uhr

JazzJamSession

Seit 20 Jahren feinster Jazz - zum genießen und mitgestalten

 

1999 fanden hier in Zusammenarbeit mit dem Musikhaus Andresen, das auch heute noch treuer Begleiter ist, die Nordischen Gitarrentage statt - drei Tage, die den Grundstein für die JazzJamSessions legten, die immer noch regelmäßig im Live CV stattfinden.

 

Gennießen Sie guten spontanen Jazz in gemütlicher Atmosphäre bei einem Glas Wein und guter Gesellschaft! 

 

Lübeck ist ein Ort, an dem sich junge Musiker ausprobieren können.

 

Seit 20 Jahren - jeden 2. Dienstag im Monat treffen sich Jazzmusiker zum Spielen unter der Ägide von Patrick Farrant, der auf Stefan Kuchel folgte.

 

Jazzmusiker jeglichen Alters können sich mit den Künstlern vor Ort absprechen den den Abend aktiv musikalisch mitgestalten!

 

Hier findet man gute Musik und jeder Besuch lohnt sich, denn Live-Musik ist jedes Mal ein einzigartiges Erlebnis!

 

 

Freier Eintritt!



Dienstag, 16. August 2022 - 20 Uhr

Erlebnis MUSIK!

Lübeck Jazz Allstars

 

Die Lübeck Jazz Allstars präsentieren ihr Programm 2022. Mit Sven Klammer, Trompete und Flügelhorn; Stefan Kuchel, Tenor- und Sopransaxophon sowie EWI; Peter Ortmann, Klavier, Florian Galow, Kontrabass und Oliver Sonntag, Schlagzeug.

 

 

Eine Veranstaltung in der Reihe "Erlebnis: Musik", eine Kooperation des CVJM mit dem Jazzpool Lübeck e.V.. Gefördert von der Lübecker Possehl-Stiftung.

 

 (Quelle: Peter-Ortmann-jazz.de)



Freitag, 19. August 2022 - 20 Uhr

Insomnia Brass Band

Calypsomanische Lebenslust in XXL 

 

Die Posaunistin Anke Lucks, die Baritonsaxophonistin Almut Schlichting und der Schlagzeuger Christian Marien sind die Miniatur-Ausgabe einer Brass Band: Ihre kompakte Größe transzendieren sie mit einem rauen, überschäumenden Sound, den man von einem viel größeren Ensemble erwarten würde.more

 

Die Insomnia Brass Band wurde im Frühjahr 2017 während eines Arbeitsstipendiums des Berliner Senats gegründet und entwickelte ihren Sound rund um das von Lucks und Schlichting komponierte Spielmaterial. Mittlerweile ist auch Marien als Komponist mit im Boot.

 

Seit 2018 ist die Band mit zahlreichen Konzerten in Jazzclubs und auf Festivals unterwegs.

 

 

Mit einem weiteren Senatsstipendium hat das Trio die erste CD „Late Night Kitchen“ aufgenommen, die im November 2020 auf Tiger Moon Records erschienen und auf sehr gute Resonanz gestoßen ist. Im Januar 2022 waren die drei Musiker*innen wieder im Studio, auch diesmal gefördert vom Berliner Senat. Die neue CD erscheint im September 2022 auf Tiger Moon Records.

 

Anke Lucks – Posaune

Almut Schlichting – Baritonsaxophon

Christian Marien  – Schlagzeug

 

 



Freitag, 25. August 2022 - 20 Uhr

 

Torsten Zwingenbergers

BERLIN 21

 

BERLIN 21 - THREE!

…und plötzlich waren es nur noch drei! Seit 2018 sind

 

BERLIN 21 als Piano-Bass-Schlagzeug-Trio unterwegs. Zuvor hatte die Band mit den Gitarristen Patrick Farrant und Tim Seier gespielt und die Alben „Capital Letters“ und „Odds On“ beim Berliner Label Blackbird Music in Quartett Besetzung veröffentlicht. Als Tim Seier ankündigte, wieder zurück in seine Heimat Kanada zu gehen, beschlossen Lionel, Martin und Torsten, zukünftig als Trio aufzutreten. Das Konzept blieb bestehen: Es werden ausschliesslich Kompositionen der Bandmusiker gespielt, die allen Spass machen und es werden viele unterschiedliche Musikstile gemixt, damit ja nicht Langeweile aufkommen kann. Groove und Swing sind wichtiger als intellektuelles Gefrickel. Dass die Musik hohe Anforderungen an die Musiker stellt, soll das Publikum nicht merken.

 

Mit dem dritten Album „THREE!“ nehmen BERLIN 21 nun zu dritt ihre Fans wieder auf eine musikalische Weltreise von Europa über Afrika nach Nord- und Südamerika. Blues ist eine der Grundsäulen im Jazz. So auch in unterschiedlichen Facetten auf dem aktuellen Album. Latin- und Afrogrooves wechseln sich ab mit Funk- und Soulbeats, swingender Bebop, eine schmachtende Ballade und ein Musette-Walzer ergeben eine abwechslungsreiche Spannung

 

 



September


Donnerstag, 01. September 2022 - 20 Uhr

Bento

World & Chamber Jazz

 

 



Freitag, 02. September 2022 - 20 Uhr

 

Lauren Henderson Quartett

 

Als New Yorkerin, mit tiefen Wurzeln in Panama und der Karibik, verzaubert Henderson ihr Publikum mit ihrem Flair fuer Latin Music und R&B. Die Zartheit ihrer Stimme grenzt an ein Fluestern, durchzogen mit der Kraft einer selbstbewussten Saengerin, die ganz genau weiss, wer sie ist. Der Erfolg ihres juengsten Albums, Alma Oscura, ist der Beweis: Lauren Henderson ist aus der internationalen Jazz und Musikszene nicht mehr wegzudenken. Jetzt kommt Lauren Henderson mit dem Walter Fischbacher Trio nach Europa - eine gelungene Kombination aus bezauberndem Gesang und virtuosem Klavierspiel.

 

Lauren Henderson – voc

Walter Fischbacher – pi

Petr Dvorsky - b

Ulf Stricker – dr

 



Mittwoch, 28. September 2022 - 20 Uhr

Rosa Rock

Buchpremiere - Lesung - Konzert

Disteln am Arsch der Hölle 

 

Eine ostdeutsche Musikerkarriere und wie sie endete.

Sven Zimmermann beschreibt in seinen Geschichten ein Leben als Musiker östlich der Elbe in den 1980er-Jahren bis zum Fall der Mauer. Er erzählt von skurrilen Show-Outfits, toten Karpfen in Damen-WCs, Geschlechtskrankheiten, bemerkenswerter Kreativität, Schweißfüßen, Atompilzfrisuren, Deutsch-Sowjetischen Automobillegenden, WC- Klavieren, angezapften Telefonen, illegalen Musiksendern...

 

Komische, wahre und manchmal wirklich absurde Geschichten. Ein Ratgeber, wie man sich daran gewöhnt, wenn grundsätzlich nichts läuft, wie geplant.

 

Mit 11 Jahren wollte der 1966 in Rostock geborene und aufgewachsene Sven Zimmermann Gitarrist werden. Doch es kam anders: Er wechselte auf den E-Bass! Als Teenie mit blonder Rockermähne, Balletpantalon und Nietenarmband gründete er mit Freunden die Rostocker Band Rosa Rock...

 

Rage Against The Machine tun es. The Black Crowes tun es. Sogar Mötley Crüe, die vertraglich vereinbart hatten, es nie mehr zu tun, machen es. Reunions gehören im Rock- Zirkus einfach dazu. Die Rostocker Band Rosa Rock tut es jetzt auch.

 

The legend is back!

 

Jedoch wird es nur eine kleine und sehr kurze Reunion für ein paar ausgesuchte Konzerte im Rahmen einer Lesung geben. Wir laden Euch ein, zu einer musikalischen Zeitreise in die 1980er- Jahre mit der Rostocker Band Rosa Rock.


Über uns

Für Informationen zum CVJM Lübeck e. V. besuchen sie uns gerne unter

www.cvjm-luebeck.de.

 

CVJM Lübeck e. V.

Große Petersgrube 11

23552 Lübeck

 

Tel. +49 (0) 451 3999 410

Email: info@cvjm-luebeck.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag

07:00 Uhr  bis 19:00 Uhr


Konzerte und Abendveranstaltungen beginnen in der Regel um 20:00 Uhr.

 

Für detaillierte Informationen:

 

Tel. +49 (0) 451 3999 410

Email: info@cvjm-luebeck.de 

Share it!

Nützliche Links