Programm


Dezember


Montag, 05. Dezember 2022 - 20 Uhr

Magic Music Monday

 

in Kooperation mit der Musikhochschule Lübeck 

 

Ein Abend voller Überraschungen und jeder Menge positiver Schwingungen.

 

Hier treten Stars und Sternchen der Zukunft auf, unverbindlich, frei und experimentierfreudig nehmen sie sich und das Publikum mit auf eine Reise durch die Klangwelten der Moderne.

 

Von Jazz bis Pop - hier gibt es vielfältiges zu entdecken!

 

 



Donnerstag, 08. Dezember 2022 - 20 Uhr

Nordsno Ensemble

 

 

Das Nordsnø Ensemble widmet sich der Verbindung skandinavischer Folklore mit Elementen des Modern Jazz. Dabei treffen mystischen Stimmungen skandinavischer Volkslieder sphärische Klanglandschaften, durchdringende Rhythmen und lyrischen Gesang.

 

Im Fokus stehen traditionelle Lieder und deren Texte, die durch farbenreiche Arrangements sowie klangvolle Improvisationen neu interpretiert werden. Die Zuhörenden fühlen sich in die Unberührtheit der weiten Fjorde, Wälder und die Mystik der Berge Skandinaviens entführt und können sich für einen Moment aus dem turbulenten Alltag loslösen.

 

Das Nordsnø Ensemble ist Preisträger

„Jazz Hoch im Kurs“.

 

"The melancholy of the north in counterpoint with a unique acoustic sound, creating images of exotic places all blended with good taste, well written, sung and played and pure joy to just listen to."  Wolf Kerschek

 

 

Anna Arco - Gesang

Vincent Dombrowski - Saxophon, Flöte, Arrangement Ken Dombrowski - Posaune, Basstrompete

Lukas Wilmsmeyer - Gitarre

Sandro Saez Eggers - Klavier

Vincent Niessen - Bass

Lukas Schwegmann - Percussion

Johannes Metzger – Schlagzeug

 



Jazz Jam Session

Seit 20 über Jahren feinster Jazz

- zum Genießen und Mitgestalten -

 

1999 fanden hier in Zusammenarbeit mit dem Musikhaus Andresen, das auch heute noch treuer Begleiter ist, die Nordischen Gitarrentage statt - drei Tage, die den Grundstein für die JazzJamSessions legten, die immer noch regelmäßig im Live CV stattfinden.

 

Gennießen Sie guten spontanen Jazz in gemütlicher Atmosphäre bei einem Glas Wein und guter Gesellschaft! 

 

Lübeck ist ein Ort, an dem sich junge Musiker ausprobieren können.

 

Jeden 2. Dienstag im Monat treffen sich Jazzmusiker zum Spielen unter der Ägide von Patrick Farrant, der auf Stefan Kuchel folgte.

 

Jazzmusiker jeglichen Alters können sich mit den Künstlern vor Ort absprechen den den Abend aktiv musikalisch mitgestalten!

 

Hier findet man gute Musik und jeder Besuch lohnt sich, denn Live-Musik ist jedes Mal ein einzigartiges Erlebnis!

 

 



Dienstag, 20. Dezember 2022 - 20 Uhr

Erlebnis Musik!

Hanseatic Reunion Quartett

in Kooperation mit Jazz-Pool Lübeck

 

 

Das „Hanseatic Reunion Quartett“ gründete sich im Jahr 2018 und ging hervor aus dem „Axel Fischbacher Quartett“. Durch die Freundschaft des gebürtigen Lübecker Gitarristen Axel Fischbacher mit dem Wahl-Lübecker und Pianisten Peter Ortmann entwickelte sich ein jährliches kleines Tourneeprogramm, das jeweils Konzerte in niederrheinischen Gefilden wie auch in der norddeutschen Region vorsah. Seitdem spielte das Quartett in jährlich wiederkehrender regelmäßiger Folge in Hilden, Düsseldorf, Krefeld und Duisburg, aber ebenso auch in Lübeck, Kiel und Hamburg. Und in diesem Jahr erstmalig seit zwei Jahren wieder in Hilden, Lübeck, Kiel und Krefeld.

 

Das Quartett pflegt in seiner Konzeption und Spielweise neue Interpretationen bekannter Titel aus der „Jazz-Hitparade“ ebenso wie Kompositionen aus der Feder der Mitglieder, die in individuell-einzigartiger wie auch sehens- wie hörenswerter Form einem an aktuellem Jazz interessierten Publikum in offensiver Form präsentiert werden. Die Mitglieder des Quartetts sind allesamt professionelle Könner auf ihrem Instrument, zeigen in jedem Konzert ihre gesamten Fähigkeiten und brillieren insbesondere durch ein kongeniales Zusammenspiel, das letzten Endes aus dem Quartett einen homogenen Klangkörper macht, der ein eindrucksvolles Kollektiv bildet, dessen Zusammengehen bei jedem Auftritt Erstaunen beim Publikum findet und Beifallsstürme erzeugt. Die Spielfreude des Hanseatic Reunion Quartets ist allenthalben zu spüren.

 

Musiker und Publikum freuen sich gleichermaßen auf eine Wiederholung und Fortsetzung im jeweils nächsten Jahr, Für den Auftritt in Kiel hat sich das Quartett – wie schon einmal in 2019 – den im norddeutschen Raum angesehenen Saxophonisten Jens Tolksdorf eingeladen, der den Sound des Ensembles mit seiner Kreativität mehr als bereichern wird. Die Quartettmitglieder kennen Jens Tolksdorf schon lange. Hohe Anerkennung der jeweiligen musikalischen Fähigkeiten kennzeichnen seit vielen Jahren die musikalisch-persönlichen Beziehungen. Alle Auftritte des Quartetts können als jazzmusikalische Highlights bezeichnet werden.

 

Axel Fischbacher, Gitarre

Peter Ortmann, Klavier

Volker Heinze, Kontrabass

Roland Höppner, Schlagzeug



Donnerstag, 22. Dezember 2022 - 20 Uhr

Hanse Jazz Quintett

 

 

»Swingin’ Home for Christmas« Weihnachten ist die Zeit für Besinnlichkeit, Freunde und Familie und Plätzchen. Aber was wäre es ohne swingende Weihnachtslieder?

 

Mit »Swingin’ Home for Christmas« präsentiert das Hanse-Jazz-Quintett ein swingendes und unterhaltsames Weihnachtsprogramm, das die Zuhörer mit bekannten Liedern auf mitreißenden Weise neu interpretiert auf Weihnachten einstimmt.

 

Berühmte deutsche und amerikanische Weihnachtsmelodien erklingen in abwechslungsreichen Arrangements für Jazzquintett und Gesang. Klassiker wie »Have yourself a Merry Little Christmas«, »Santa Claus is Coming to Town« und »White Christmas« treffen dabei auf swingende Bearbeitungen von traditionellen Weihnachtsliedern wie »Leise rieselt der Schnee« oder »Maria durch den Dornwald ging«. Mitsingen erlaubt!

Die musikalische Handschrift des Hanse-Jazz-Quintetts ist dabei geprägt von einem runden Bandsound und einer ganzen Menge Swing. In einer einzigartigen Symbiose aus Cool- und Westcoast-Jazz trägt ein kerniger Bass die kraftvollen Bläsersounds, die umrahmt werden in impulsive Rhythmen und harmonische Entdeckungsreisen.

Die mitreißenden Soli und frisch klingende Arrangements sorgen für zusätzliche Spannung. Der Jazztrompeter Martin Berner gründete das Hanse-Jazz-Quintett als Vertreter der »Young Lions«, der »Jungen Wilden«. Zusammen mit Leon Sladky, Ilja Ruf, Niklas Müller und Kristoph Krabbenhoeft bespielten die Musiker zahlreiche renommierte Bühnen.

 

Als gefragte Jazzformation ist das Hanse-Jazz-Quintett »Swingin’ Home for Christmas« Jazz-Quintett im Jazzclub ebenso zu Hause wie auf renommierten Festivals wie JazzBaltica oder dem Schleswig-Holstein Musik Festival. Die fünf Musiker erschaffen eine musikalische Welt, die vorwärtsgewandt die Tradition pflegt und Menschen begeistert, die gute Musik lieben.

 

Jedes Konzert lebt von der einzigartigen Stimmung zwischen den Musikern, einem vibrierenden Draht zum Publikum und einer mitreißenden musikalischen Darbietung. »Swingin’ Home for Christmas« bleibt im Ohr, geht ins Bein und »swingt« das Publikum auf Weihnachten ein. 

 

Martin Berner (Trompete/Gesang)

Leon Sladky (Saxofon)

Ilja Ruf (Klavier)

Niklas Müller (Kontrabass)

Kristoph Krabbenhoeft (Schlagzeug)



Januar


Jazz Jam Session

Seit 20 über Jahren feinster Jazz

- zum Genießen und Mitgestalten -

 

1999 fanden hier in Zusammenarbeit mit dem Musikhaus Andresen, das auch heute noch treuer Begleiter ist, die Nordischen Gitarrentage statt - drei Tage, die den Grundstein für die JazzJamSessions legten, die immer noch regelmäßig im Live CV stattfinden.

 

Gennießen Sie guten spontanen Jazz in gemütlicher Atmosphäre bei einem Glas Wein und guter Gesellschaft! 

 

Lübeck ist ein Ort, an dem sich junge Musiker ausprobieren können.

 

Jeden 2. Dienstag im Monat treffen sich Jazzmusiker zum Spielen unter der Ägide von Patrick Farrant, der auf Stefan Kuchel folgte.

 

Jazzmusiker jeglichen Alters können sich mit den Künstlern vor Ort absprechen den den Abend aktiv musikalisch mitgestalten!

 

Hier findet man gute Musik und jeder Besuch lohnt sich, denn Live-Musik ist jedes Mal ein einzigartiges Erlebnis!

 

 



Donnerstag, 12. Januar 2023 - 20 Uhr

 

Axel Fischbacher Trio 

 

Mit der Vinylveröffentlichung „Bebop Sketches“ hat das Axel Fischbacher Trio 2022 einen großen Wurf gelandet: die limitierte LP mit eigenwilligen Interpretationen von Jazz-Standards wurde in der Fachpresse gefeiert und ist bereits nahezu ausverkauft.

 

Axel Fischbacher (Gitarre), Nico Brandenburg (Kontrabass) und Tim Dudek (Drums) sind jeder für sich feste Größen der deutschen Jazzszene und seit Jahren ein eingespieltes Team das wunderbar frei und sehr musikalisch mit den Stücken umgeht.

 

Nun steht eine Tournee des Trios an; gespielt werden Stücke der LP „Bebop Sketches“, aber auch neue Standards, sowie Songs aus Fischbachers Feder. Das Programm bildet elegant den eigenen Sound des Trios und dessen Umgang mit der Musik ab: es gibt Stücke und Passagen die sehr abstrakt und skizzenhaft gespielt werden, andere wiederum sind nahe am Original und manches richtig „old fashioned“. Aber es klingt immer nach dem Axel Fischbacher Trio.

 

Ende 2023 wird das Trio mit diesem Programm ins legendäre Abbey Road Studio in London gehen und in konsequenter Weiterführung der Vinylveröffentlichung eine Direktschnitt-LP aufnehmen!

 

 

Axel Fischbacher - Guitar
Nico Brandenburg - Upright Bass
Tim Dudek - Drums



Dienstag, 24. Januar 2023 - 20 Uhr

Blues Session

Die Blues Session im CVJM Lübeck.

 

Rustikaler unverfälschter Blues, kernig und direkt vom Ohr in Herz und Seele!

 

Genießen Sie einen Abend unter Freunden des Blues, entspannt bei guten Getränken und in urig gemütlicher Atmosphäre!

 

Musiker können gerne mit einsteigen, sprechen Sie sich mit Ihren Professionskollegen ab und begeistern Sie zusammen das Publikum!

 

Ein Abend voller musikalischer Improvisation und echter Leidenschaft erwartet Sie!



Donnerstag, 12. Januar 2023 - 20 Uhr

The Jazz-Rhythmics

feat. David Milzow 

 

In der Endzeit der Corona-Pandemie neu gegründet, versammelt Tenor- und Baritonsaxophonist David Milzow mit tatkräftiger Unterstützung durch Stipendien von GEMA und GVL eine generationenübergreifende Jazz-Allstar-Besetzung, "Modern Creative Jazz" at it´s best:

eine großartig inspiriert und dynamische aufspielende Band mit dem unwiderstehlichen Groove von Zam Johnson an den Drums, dem delikat-virtuosem Spiel von Lionel Haas an Fender Rhodes und Flügel, sowie den rhythmischen Spitzen des Perkussionisten Nene´ Vasquez und den ausgewogenen Linien von Juan Camilo Villa Robles am E-Bass., also eine geballte Ladung von Musikerfahrungen auf der Bühne:

 

Von Pop mit Shakira, The Beach Boys, Marquess oder Mousse T. über Funk und Soul einer Lyn Collins, Marva Whitney oder eines Clyde Stubblefield aus den Bands von James Brown, Mainstream Jazz und Blues mit Emil Mangelsdorff, Thorsten Zwingenberger oder Big Joe Turner bis hin zu zeitgenössischen Modern Jazz mit Richie Beirach, Ulli Lenz, Dave Liebman, der NDR- und WDR-Bigband u. v. a. reicht dabei das weite Spiel-Spektrum, das diese Musiker gemeinsam mitbringen.

 

David Milzow, der sich als ausgesprochener Saxophon-Virtuose und als Komponist für die Band hervortut, kann zusammen mit diesen versierten Musikern aus den Vollen schöpfen, um eine gemeinsame, neuartige Version von "Modern Creative Jazz" zu kreieren:  das Know-how aus Swing, Postbop und Freejazz wird hier mit Latin, Funk und Soul zu einem wirklich neuartigem, aktuellen Sound weiterentwickelt, der aber dennoch vetraut und ansprechend wirkt, nicht zuletzt auch aufgrund der melodischen Songs aus eigener Feder und dem großen, tief in der Jazz-Tradition verwurzelten Saxophonsound von David Milzow.

 

David Milzow - Tenor- & Baritonesax
Lionel Haas - Keys
Juan Camilo Villa Robles/Martin Schwarz

(je nach Verfügbarkeit) - E-Bass
Nene´ Vasquez - Perc
Zam Johnson - Drums



Über uns

Für Informationen zum CVJM Lübeck e. V. besuchen sie uns gerne unter

www.cvjm-luebeck.de.

 

CVJM Lübeck e. V.

Große Petersgrube 11

23552 Lübeck

 

Tel. +49 (0) 451 3999 410

Email: info@cvjm-luebeck.de

 

Öffnungszeiten

Montag bis Sonntag

07:00 Uhr  bis 19:00 Uhr


Konzerte und Abendveranstaltungen beginnen in der Regel um 20:00 Uhr.

 

Für detaillierte Informationen:

 

Tel. +49 (0) 451 3999 410

Email: info@cvjm-luebeck.de 

Share it!

Nützliche Links